Geschalte Buchstaben (10cm tief) in Sichtbeton, 2,3m x 105m

Ein Wohnen

Sieger-Projekt des geladenen Kunst & Bau Wettbewerbs für das 3. Olympisches Dorf in Innsbruck anlässlich der olympischen Jugend-Winterspiele 2012. Heute ist das Olympische Dorf eine Wohnsiedlung für die Innsbrucker Bevölkerung.

"Die Arbeit Ein Wohnen ist ein Objekt. Die Mauer aus Beton trägt in ihrer eigenen Materialität ein Geheimnis: Ein Wohnen geschieht, wenn der Mensch selbst zur Unterkunft des Seins wird."*
Man kann sich fragen, was wird hier mit „ein Wohnen geschieht“ zu verstehen gegeben? Und was passiert, wenn dieses Wohnen geschieht?

Georgia Creimer nach Dr. Biella, Burkhard: „Ein Denkweg an den anderen Anfang des Wohnens“, in: Eine Spur ins Wohnen legen. Entwurf einer Philosophie des Wohnens nach Heidegger und über Heidegger hinaus. Düsseldorf: Parerga, 1998

mehr >